Kloster-Ruine Limburg

Die Klosterruine Limburg liegt im Naturpark Pfälzerwald hoch über dem Südufer des linken Rhein-Nebenflusses Isenach. Die Anlage befindet sich auf dem heutigen Limburgberg, der 260,5 m hoch ist, und zwar nordöstlich des Gipfels etwas unterhalb auf 245 bis 250 m Höhe. Im 9. Jahrhundert wurde von den salischen Herzögen aus Worms eine Burg angelegt, die den Eingang des Isenachtals beherrschte. Diese Schutzfunktion übernahm gut 300 Jahre später die Hardenburg, die 2 km weiter westlich errichtet wurde
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Klosterruine Limburg